Projekt Calendar Girls: Brit 1

Im Jahre 2003 kam der Spielfilm Calendar Girls (u.a. mit Hellen Mirren; Regie Nigel Cole) in die Kinos, in dem einige nicht mehr ganz junge Britinnen die Idee entwickeln, für einen guten Zweck in einen Pin-up-Kalender mehr oder weniger nackt zu posieren Es ist eine einfühlsame Komödie mit ernstem Hintergrund: Der Film stellt die geradezu ehern wirkende kulturelle Norm in Frage, dass für öffentliche Formate nur Frauen (und wohl auch Männer) nackt posieren dürfen, die jung und schön, rank und schlank sind – wobei Die Definition dieser Attribute Teil jener Norm ist.

Die Idee, dass Frauen jenseits der 50 oder gar 60 erotisch attraktiv sein können und sich (wie der Film zeigt: selbstbestimmt) leicht bekleidet oder gar ganz nackt für sinnliche Fotos zur Verfügung stellen, hatte nicht nur 2003, sie hat auch heute noch etwas revolutionäres. Eine Grenzüberschreitung im Raum der kulturell verfestigten Schönheitsideale und Darstellungsnormen.

Ein zweite Blick in den Film (ich hatte ihn bereits kurz nach seiner Entstehung gesehen) hat meine Überzeugung bestärkt, dass diese Darstellungsnorm bis heute gilt. Man könnte sie auch als eine Art von ‚Altersdiskriminierung‘ beschreiben… wenn sich nicht so viele Menschen freiwillig dieser Norm unterwerfen würden. Dass dies so ist, merke ich immer dann, wenn ich ältere Modelle für die künstlerische Aktfotografie suche. Gebe ich eine untere Altersgrenze von 50 Jahren an, muss ich damit rechnen nur sehr vereinzelte oder überhaupt keine Anfragen zu bekommen. Dabei, glücklicherweise teile ich diese Auffassung inzwischen mit einigen anderen Künstlern und Künstlerinnen, ist der etwa ältere Körper fotografisch meist der spannendere. (Dazu werden ich an dieser Stelle gelegentlich noch etwas schreiben.)

Praktische Konsequenz aus eigenen Erfahrung und der erneuten Filmschau ist für mich zunächst, eine eigene Bildserie in Angriff zu nehmen, die ich nach dem wundervollen Film aus dem Jahre 2003 benenne: Calendar Girls (auch wenn es mir nicht darum geht einen Kalender zu gestalten und mir das Format ‚Pin up‘ eher fern liegt). Hier kommen Modelle zu ihrem Darstellungsrecht, die mindestens 55 Jahre alt sind und sich, aus welchen Gründen auch immer, zum ersten Mal vor die Kamera eines Körperfotografen gewagt haben. Heute beginne ich diese Serie mit digitalen Bearbeitung einiger Fotos meines Modells Brit. (Ganz herzlichen Dank an Dich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!)

 

Vorahnung

Vorahnung

 

Venezianische_Scharade1

Venezianische Scharade 1

 

Venezianische_Scharade2

Venezianische Scharade 2

 

Cenerentola2

Cenerentola 2

 

Cenerentola 4

Cenerentola 4

 

Werbeanzeigen