Erinnerungsspiele

Meine gute Freundin Natja von Ostfalen hat mir eines Ihrer Haikus geschenkt. Es ist so wahrhaftig (und irgendwie auch verstörend), dass ich unbedingt einen kleinen Blogbeitrag dazu machen musste. Zuerst die raffiniert verpackte Erkenntnis selbst:

Die alten Bilder

sie sind Zeugen einer Zeit

die es so nie gab

Und jetzt noch einige Arbeiten aus den letzten zwanzig Jahren, die eben dies demonstrieren. Wie es sich dabei im Einzelfall jeweils genau verhält, bleibt der Phantasie des Betrachters bzw. der Betrachterin überlassen.

.

Verlogene_Lieblichkeit

Verlogene Lieblichkeit

.

Doch_selbst_im_Traume_noch

Doch selbst im Traume noch… (in Erinnerung an L.C.)

.Zwischenlage

Zwischenlage

.

Feuer_zieh_mit_mir_No2

Feuer zieh mit mir

.

Die_andere_Welt

Die anderen Welt

.

Absonnig

Absonnig

.

Tiefes_Misstrauen

Tiefes Misstrauen

.

Bild oben: Grüße aus Innsmouth

Musiktipp zum Thema: Stacy Dillard: Good and Bad Memories (2010) – zum Reinhören: Stizzozo

Buchtipp zum Thema: Daniel L. Shacter: Searching for Memory: The Brain, the Mind and the Past (1997)