Rhizom

Heute setze ich meine Serie mit virtuellen Projektionen vor. Ich habe hier zur Umgestaltung der Ursprungsphotografien ein ‚Projektionsbild‘ verwendet, das mich an ein fremdartiges (fast schon außerirdisches) Wurzelwerk erinnert. Der Serie habe ich deshalb die Bezeichnung Rhizom gegeben. Das Thema dieses Beitrags ist deshalb kein inhaltliches, sondern ein bearbeitungstechnisches und in der Konsequenz dann auch ein bildästhetisches. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

.

Rhizom No. 3

.

Gefesselt

.

Mein Stein

.

Schattige Pfade

.

Bild oben: Rhizom No. 4

Musikempfehlung zu den Bildern: Tom Waits: Bone Machine (1992)

***

Anmerkung

Milan von O.: Deine Kommentare zu den Bildern waren auch schon mal länger. Zunehmende Sprachlosigkeit?

Kytom: Was soll ich dazu sagen?