Körper in Ekstase 2: Erste Annäherungen

Vor einiger Zeit hatte ich über ein wissenschaftlich-künstlerisches Kooperationsprojekt zum Thema Körper in Ekstase berichtet. In den letzten Wochen habe ich versucht, mich diesem Thema auf verschiedenem Wege fotografisch anzunähern. Hilfreich waren dabei Diskussionen über das wissenschaftliche Verständnis des Phänomens: „Denn tatsächlich manifestiert sich zumindest die Ekstase im engeren Sinne im Spannungsfeld zwischen überbordendem Glücksgefühl, […]Read Post ›

Jahresrückblick 2017, Teil 1: Metamorphosen

Hier, ohne größeren Kommentar, der erste Teil meines künstlerischen Jahresrückblicks: menschliche Metamorphosen. Betrachter und Betrachterin mögen ihre eigenen Assoziationräume aufschließen.. Teil 2 folgt demnächst – dann vielleicht mit einigen Anmerkungen zu meinem Kunstjahr 2017. Ich wünsche uns allen ein in jeder Hinsicht erfreuliches Jahr 2018 – insbesondere natürlich meinen Modellen, ohne die ich fotografisch schlicht […]Read Post ›